21. Juni 2021 >> Ausstellungstermine aktualisiert

Posts mit dem Label 4.74 Tutorial - Backstein-Schornstein werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label 4.74 Tutorial - Backstein-Schornstein werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

15. November 2016

Remise Part 68 / Backstein - Schornstein Part 9

Da ich den Schornstein unten nicht abgeschrägt habe, habe ich die Dachfläche schon vor dem Einbau an dieser Stelle offen gelassen und ein Fundament bis knapp unter die Dachoberfläche hochgezogen.
Die genaue Position habe schon zuvor ausgerechnet, damit diese mit der Ziegeleindeckung aufgeht.
Die Blecheinfassung ist unten bewusst nicht aufgeklebt, da ich die Dachziegel in diesem Bereich vorbildgerecht unter das Blech schiebe.

Der Schornsteinpart ist hiermit abgeschlossen. Weiter geht es nun mit der Dacheindeckung mit Biberschwanzziegeln.

Remise Part 67 / Backstein - Schornstein Part 8

Aus dem 0,15 mm starken Albblech einer Senftube, habe ich die Bleche für die Kamineinfassung geschnitten und diese anschliessend abgekantet. Grundiert habe ich die Bleche mit Autogrundierung aus der Dose.

Remise Part 66 / Backstein - Schornstein Part 7

Mit Wasserfarben habe ich den Schornstein gealtert.

Remise Part 65 / Backstein - Schornstein Part 6

Die Fugen habe ich mit feinem Sand gefüllt und diesen anschliessend mit einem Weissleim - Wassergemisch verfestigt

Remise Part 64 / Backstein - Schornstein Part 5

Alle 4 Seiten sind "gemauert".
Die vorstehenden Kränze habe ich mit 1 und 2 mm starken Schaumstoffplatten unterlegt.

Remise Part 63 / Backstein - Schornstein Part 4

So kommen weitere Steine dazu ...

Remise Part 62 / Backstein - Schornstein Part 3

Mit Weisheit klebe ich die Steine aufs Holz.
Hier ist auch ersichtlich, wie ich die Steine an den aufgezeichneten Linien ausrichte.

Remise Part 61 / Backstein - Schornstein Part 2

Wie an anderer Stelle auch schon erwähnt, verwende ich Ziegelsteine aus Ton, welche bei 1000 Grad gebrannt sind, also echte kleine Ziegelsteine, mit den Abmessungen 7,5 mm x 3,6 mm x 2,2 mm. 9 Stück dieser Ziegelsteine sind zusammen 1 Gramm schwer ....
Damit die Steine eine etwas rustikale Oberfläche bekommen, breche ich die Sichtseite mit einem kleinen Seitenschneider leicht auf.
Die oberen 5 Steine sind unbehandelt, die unteren 6 Steine sind auf der Sichtseite aufgebrochen.
Bei dieser starken Vergrösserung ist auch ersichtlich, dass sich die Steine durch den Brand leicht verziehen, was aber beim Betrachten mit blossem Auge praktisch nicht wahrgenommen wird.

Remise Part 60 / Backstein - Schornstein Part 1

Es geht endlich weiter mit dem Gebäude, zuerst mit dem Schornstein und anschliessend mit dem Dach aus Biberschwanzziegeln.

Der Holzkern des Schornsteins hat einen Querschnitt von 8 x 8 mm. Da ich nur Leisten von 4 x 4 mm hatte, habe ich 4 Stück davon zusammengeklebt. Horizontal habe ich im Abstand von 5 mm Linien aufgezeichnet, welche mir helfen, die Steine beim Aufkleben mit der richtigen Distanz auszurichten