21. Juni 2021 >> Ausstellungstermine aktualisiert

Posts mit dem Label 4.68 Tutorial - Haus mit Bruchsteinmauern werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label 4.68 Tutorial - Haus mit Bruchsteinmauern werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

13. Januar 2019

Haus mit Bruchsteinmauerwerk (Part 51)

Mit einem letzten Detailbild beende ich das Tutorial von diesem Gebäude, bei welchem ich einige für mich neue Baumethoden ausprobiert habe und bedanke mich für die verschiedenen Wortmeldungen und Fragen zu diesem Thema!


3. Januar 2019

Haus mit Bruchsteinmauerwerk (Part 50)

... und so präsentieren sich Taubenschlag und Gebäude


Haus mit Bruchsteinmauerwerk (Part 49)

Für die Alterung des Holzes habe ich wiederum Wasserfarben und grüne Pigmente verwendet.


Haus mit Bruchsteinmauerwerk (Part 48)

Für die Dacheindeckung des Taubenschlags verwende ich dieselben gelaserten Dachziegel, wie ich diese auf dem Gebäude verwendet habe. Die mit gemischten Acrylfarben eingefärbten Dachziegel habe ich mit Wasserfarben gealtert.

Die Dachziegel habe ich auf Dachlatten (Dimension 0,8 x 1,2 mm) und anschliessend die nächste Reihe geklebt, so dass die gesamte Dachkonstruktion in sich stabil ist. Zum Kleben habe ich Weissleim verwendet.


Haus mit Bruchsteinmauerwerk (Part 47)

Wie in der Zeichnung zu sehen ist, welche ich zu Beginn des Baus gezeigt habe, soll im linken Fassadenbereich noch ein Taubenschlag zu stehen kommen.

Mit Lindenholz habe ich die Grundkonstruktion gebaut.


29. Dezember 2018

Haus mit Bruchsteinmauerwerk (Part 46)

... und hier eine Gesamtansicht des Gebäudes


Haus mit Bruchsteinmauerwerk (Part 45)

Die Dachziegel sind alle auf dem Dach ... soweit noch Dachlatten da waren ...


Haus mit Bruchsteinmauerwerk (Part 44)

Es lohnt sich, den Lattenabstand mit den Dachziegeln zu kontrollieren, welche verwendet werden sollen, nicht dass es unliebsame Ueberraschungen gibt


Haus mit Bruchsteinmauerwerk (Part 43)

Das Befestigen der Dachlatten bei einem eingestürzten Dach ist aufwändiger, als wenn diese in gerader Linie über die Balken geklebt werden können. Der Querschnitt der Latten beträgt 0,8 x 1,2 mm. Beim Original haben die Dachlatten einen Querschnitt von 24 x 45 mm


16. Dezember 2018

Haus mit Bruchsteinmauerwerk (Part 42)


Die Muldenziegel, welche ich für die Dacheindeckung verwenden möchte, liegen schon seit einigen Jahren im Schrank. Die Ziegel sind aus Holz gelasert (Hopp Lasersachen) und erhalten hier mit gemischter Acrylfarbe vor dem Verlegen auf dem Dach, schon mal einen ersten Anstrich.


Haus mit Bruchsteinmauerwerk (Part 41)

Die Sparren des geplanten Daches haben viel Bewegung drin.
Der Mittelteil des Dachstuhls ist eingestürzt. Dadurch wir ein Teil der anderen Dachsparren mitgerissen
Mit verschiedenen Klammern fixiere ich hier die mit Weissleim geklebten Stellen, denn die Ziegellattung macht diese Bewegung auch mit.


22. November 2018

Haus mit Bruchsteinmauerwerk (Part 40)

Nochmals ein kleiner Fassadenausschnitt, bevor es mit dem Dach weitergeht
Gips für die Steine und feiner Sand für den Mörtel sind hier die Baumaterialien.


11. November 2018

Haus mit Bruchsteinmauerwerk (Part 38)

So sieht der aktuelle Fassadenausschnitt mit der eingebauten Türe aus:


Haus mit Bruchsteinmauerwerk (Part 37)

Auf eine Trennlage mit Haarspray haben die Bretter einen Anstrich mit Acrylfarbe (Vallejo) erhalten.
Für die Alterung der Bretter habe ich Wasserfarben verwendet.

Es fehlen jetzt noch die Türbänder.


Haus mit Bruchsteinmauerwerk (Part 36)

... und die Bretter anschliessend gebeizt.


Haus mit Bruchsteinmauerwerk (Part 35)

Nach ausstellungsbedingtem Unterbruch, geht es weiter mit meinem Baubericht.

Aus 0,8 mm starkem Lindenholz habe ich die Bretter für die Türe zusammengebaut ...


31. Oktober 2018

Haus mit Bruchsteinmauerwerk (Part 34)

.... und noch ein weiterer Ausschnitt. Verwendet habe ich Gips, feinen Sand für die Mörtelimitation und Wasserfarben.


Haus mit Bruchsteinmauerwerk (Part 33)

Anhand dieses Fassadenausschnittes meiner Bruchsteinwand in 1:35 möchte ich zeigen, warum ich das Mauerwerk nicht mit Schaumstoffplatten, sondern aus Gips baue.