29. September 2018

Haus mit Bruchsteinmauerwerk (Part 31)

Hier der Beweis, dass die 0,5 mm starke Fläche problemlos vom Untergrund Plastikfolie) abgelöst werden kann.


Haus mit Bruchsteinmauerwerk (Part 30)


Hier stelle ich mit Gips den nur 0,5 mm starken Verputz separat her, welchen ich dann später auf das Modell kleben werde. Für die Herstellung der Struktur in der Oberfläche benutze ich einen Borstenpinsel.


27. September 2018

29. und 30. September 2018 Basler Modellbautage

Am kommenden Wochenende 
29. und 30. September 2018,
bin ich mit meinen Modellen und dem Arbeitstisch 
an den Basler Modellbautagen


Ich würde mich freuen, den einen oder anderen Leser dieser Zeilen
persönlich in Münchenstein zu treffen !
 

21. September 2018

Haus mit Bruchsteinmauerwerk (Part 29)

Die Bereiche, bei welchen bis jetzt noch die Schaumstoffplatten noch sichtbar waren, werden mit Gips überspachtelt.


Haus mit Bruchsteinmauerwerk (Part 28)

Im Bereich der Türe müssen die einzeln aufgeklebten Steine, an der hinteren Kante, mit Gips bündig zueinander aufgespachtelt werden. 


16. September 2018

Haus mit Bruchsteinmauerwerk (Part 27)

Wenn ich mir das stark vergrösserte Detailbild der nun ausgefugten Natursteinfassade anschaue, weiss ich wieder, warum ich mir die Steinstrukturen nicht einfach nur in den Hartschaumstoff graviere ...



Haus mit Bruchsteinmauerwerk (Part 26)

Die rechte Seite ist nun auch ausgefugt und die Steine mussten einen weiteren Durchgang mit Wasserfarbe über sich ergehen lassen.


Haus mit Bruchsteinmauerwerk (Part 25)

In dieser Gesamtansicht ist der Gegensatz der feuchten Stellen gegenüber den noch unbehandelten Stellen auf der rechten Seite zu sehen, welche, wenn auch noch ohne Fugenfüllung von Weitem im Moment realistischer aussehen als die linke Seite ...


Haus mit Bruchsteinmauerwerk (Part 24)

Bei der linken Gebäudeseite habe ich die Fugen mit feinem Sand gefüllt und den Sand anschliessend mit verdünntem Weissleim gemischt mit ein paar Tropfen Spülmittel (zur Reduktion der Oberflächenspannung) verfestigt. Die jetzt noch feuchten Fugen und die Bereiche des Gipses, welche die Feuchtigkeit aufgesogen haben, sind im Moment ein Stück dunkler als später, wenn sie wieder getrocknet sind.


15. September 2018

Haus mit Bruchsteinmauerwerk (Part 23)

Damit bei den Stellen, welche Verputz erhalten, später die grüne Farbe des Hartschaumstoffes, habe ich diese mit Acrylfarbe grau gestrichen.


13. September 2018

Haus mit Bruchsteinmauerwerk (Part 22)

Mit stark verdünnter schwarzer Wasserfarbe, haben die Steine schon mal eine erste Lasur bekommen, wie hier in dieser Detailaufnahme zu sehen ist.

Die Fugen sind noch nicht ausgefugt, passiert aber demnächst.


Haus mit Bruchsteinmauerwerk (Part 21)

In der nächsten Lage habe ich die Hartschaumstoffplatten grossflächiger verwendet. Diese Platten werden später den Verputz tragen. Aus diesem Grund sind sie bündig zum Mauerwerk verlegt. Teilweise musste ich die Bündigkeit anpassen, da dass Natursteinmauerwerk zwangsläufig eine nicht ganz ebene Oberfläche aufweist.


Haus mit Bruchsteinmauerwerk (Part 20)

Ja es hat noch Lücken im Mauerwerk ...

Ich habe nur dort Steine gemauert, wo diese später auch zu sehen sind. Die jetzt noch offenen Stellen werden verputzt.

In diesen Bereichen habe ich mal eine erste Lage Hartschaumstoff aus Restmaterial hineingestückelt,  welches für solche Arbeiten gut verwendet werden kann.


4. September 2018

Haus mit Bruchsteinmauerwerk (Part 16)

Mit den in den ersten Beiträgen gezeigten Methoden sind weitere Steine auf das vorgezeichnete Wandstück geklebt worden.


Haus mit Bruchsteinmauerwerk (Part 15)

Die gesägten Kanten müssen noch gebrochen werden. Für solche Arbeiten, aber auch für andere Ritzarbeiten in Gips, verwende ich Mikroschraubenzieher. Wie auf der Foto zu sehen ist, liegt so ein Schraubenzieher bestens in der Hand, denn der kleine Schraubenzieher kann mit dem Handballen geschoben werden. Die Finger liegen dabei sehr nahe an der Spitze, so dass genügend Druck auf die Spitze gegeben werden kann.


3. September 2018

Haus mit Bruchsteinmauerwerk (Part 14)

... und anschliessend von Hand mit der Bastelsäge gesägt.


Haus mit Bruchsteinmauerwerk (Part 13)

Hier nochmals ein Beispiel, wie ich im gegossenen Felsstück die passenden Steinoberflächen und Steingrössen aussuche, damit ich diese anschliessend aussägen kann. Mit Bleistift werden die Konturen auf den gegossenen Gips gezeichnet ...


Haus mit Bruchsteinmauerwerk (Part 12)

So klebt der in allen Baustadien gezeigte Stein nun definitiv an der vorgesehenen Position.


Haus mit Bruchsteinmauerwerk (Part 11)

Wenn die Höhe der Steine nicht genau passt, unterlege ich diese mit Hartschaumstoff.


Haus mit Bruchsteinmauerwerk (Part 10)

Die gegossenen Felsstücke haben sehr unterschiedliche Stärken. Aus diesem Grund müssen die Steine auch in der Höhe gesägt werden, damit diese einigermassen bündig zu den anderen Steinen zu liegen kommen.