26. November 2016

Remise Part 78 / Dach mit Biberschwanzziegeln Part 10

Ich bin verschiedentlich darauf angesprochen worden, dass die Biberschwanzziegel doch versetzt angeordnet werden müssen.
Ja es ist so, dass dies in den meisten Fällen auch der Fall ist. Die Anordnung, wie ich sie ausgeführt habe, kommt aber auch vor. Unter den Ziegelstössen liegen in diesem Fall dünne Holzschindeln, damit das Regenwasser nicht durch das Dach dringt.

Hier eine Vorbildaufnahme mit Biberschwanziegeln ohne seitlichen Versatz.